Erfolgreiche Clubmitglieder an den Freiburger Meisterschaften

Hauchdünne Entscheidung

Nicole Helfer aus Alterswil setzte über 125 cm im Sattel von Bugs Bunny ein erstes ­Ausrufezeichen und nährte die Hoffnungen der Sensler auf einen Sieg. Doch Johanne ­Hermann (Massonnens) ab­solvierte den Parcours auf ­Zignia PC Z sechs Zehntel schneller und verdrängte mit einer Laufzeit von 23:17 Sekunden die führende Helfer von der Spitze. Als letzte Reiterin nahm die Bösingerin Aline Zahnd den Parcours in Angriff. Sie hatte bereits in den ersten zwei Umgängen die beste Zeit aufgestellt – und war auch im Stechen auf der 17-jährigen Stute Opale des Ruettes die Schnellste. Sie nahm volles ­Risiko beim Schlusssprung, unterbot die Zeit von Hermann um winzige neun Hundertstelsekunden und sicherte sich ihren ersten Freiburger ­Meistertitel bei der Elite.

Herzliche Gratulation an Aline Zahnd (1. Rang) und Nicole Helfer (3. Rang)!!

 

 

Berichte zur FM Meisterschaft:

https://www.freiburger-nachrichten.ch/verschiedene-sportarten/aline-zahnds-premiere

https://www.freiburger-nachrichten.ch/verschiedene-sportarten/auf-dem-sprung-die-spitze